Startseite > Wissen > Inhalt

Wie macht man Tomatensaft?

Aug 14, 2017

Die Vorteile von Tomatensaft

1. Tomatensaft nicht nur reich an Vitaminen, alkalischen Elementen, Cellulose, Pektin, sondern auch reich an Lycopin. Lycopen ist ein starkes Antioxidans, kann die altersbedingte Makuladegeneration verbessern. Je höher der Inhalt von Lycopin im menschlichen Plasma, desto geringer die Inzidenz von Krebs und koronare Herzkrankheit.



2. Tomatensaft enthält eine Vielzahl von organischen Säuren, organische Säuren zusätzlich zum Schutz von Vitamin C nicht zerstört werden, sondern auch erweichen die Blutgefäße, fördern Kalzium, Eisen Absorption, helfen Verdauung von Fett und Protein, die besser als andere ist Gemüse;


3. Tomatensaft enthält auch eine Anti-Krebs, Anti-Aging-Stoffe genannt Glutathion, die Studie festgestellt, dass Tomatensaft könnte verhindern, dass einige Arten von Krebs wie Brustkrebs, Lungenkrebs, Endometrium Krebs und Darmkrebs;


4. Das Lycopin ist diuretisch und hemmt das Wachstum von Bakterien, es ist ein ausgezeichnetes Antioxidans, kann freie Radikale im menschlichen Körper entfernen;


5. Tomatensaft kann auch Menschen Schönheit, Appetit erhöhen, verbessern die Verdauung von Protein, reduzieren die Wirkung von Magen Lebensmittel Handlung. Seine Eigenschaften zwischen den Früchten und Gemüse, es reich an Vitaminen A und C, und das Vitamin C wird nicht während des Kochens durch den Schutz von organischen Säuren zerstört werden.


Wenn du nicht jeden Tag frische Tomaten kaufen möchtest, könntest du einheimische Tomatenpastete zu Hause vorbereiten und jederzeit Tomatensaft herstellen.


Wie macht man Tomatensaft durch Tomatenpaste?

Schauen wir uns das Video an: